1. Abend: Volker Braun @ Alte Schmiede, Vienna [16. April]

1. Abend: Volker Braun


11
16.
April
19:00 - 21:00

 Facebook-Veranstaltungen
Alte Schmiede
Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
POLIVERSALE 2018. 16.4.–15.5.
Konzept und Moderation: MICHAEL HAMMERSCHMID und Kurt Neumann • gemeinsam mit:
Literaturhaus Wien
Österreichische Gesellschaft für Literatur,
Institut für Sprachkunst — Universität für angewandte Kunst Wien

1. Abend
GEDICHTE DURCHDRINGEN JAHRZEHNTE I (eine Art Werkportrait): Wirklichkeit und Widerstand: Poesie

VOLKER BRAUN (Deutschland) HANDBIBLIOTHEK DER UNBEHAUSTEN (Suhrkamp Verlag, 2016) – Lesung der neuen und einer korrespondierenden Auswahl früherer Gedichte •

Einleitung und Moderation: Michael Hammerschmid

«Volker Brauns neuste Gedichte wenden sich, wach wie von Beginn seines Dichtens in den 1960er Jahren an, den gesellschaftlichen Widersprüchen zu, die sie zeigen, in den Stoffen der Wirklichkeit und den Stofflichkeiten der Sprache, denen sie zusehen, die sie abtasten, mit denen sie arbeiten, während sie den sie Schreibenden nie ganz aus dem Auge verlieren: als einen Zeitzeugen, Sich-Erinnernden, Beobachtenden, der auch selbst dem Verfall und Vergehen und den gesellschaftlichen Veränderungen ausgesetzt und also verletzlich bleibt, dafür sich wehrend im Wort, durchs Wort, weiterschauend, vor zurück voraus.» (Michael Hammerschmid)

Volker Braun, *1939 in Dresden, Autor zahlreicher Theaterstücke, Romane, Erzählungen und Gedichtbänden, lebt in Berlin. Zunächst Arbeit in einer Dresdner Druckerei, als Tiefbauarbeiter und Tagebaumaschinist. Von 1960 bis 1964 Philosophie-Studium in Leipzig, Dramaturg am Berliner Ensemble, später am Deutschen Theater Berlin (1972–1977), zwischen 1977 und 1990 erneut am Berliner Ensemble. Vielfach ausgezeichnet, 2000 mit dem Georg-Büchner-Preis. Zwischen 1989 und 1993 erschien die zehnbändige Gesamtausgabe «Texte in zeitlicher Folge» (Mitteldeutscher Verlag). Gedicht-Einzelbände: Provokation für mich (1965); Vorläufiges (1966); Wir und nicht sie (1970); Gegen die symmetrische Welt (1974/1977); Training des aufrechten Gangs (1979); Langsamer knirschender Morgen (1987); Lustgarten, Preußen. Ausgewählte Gedichte (1996/2000); Tumulus (1999); Auf die schönen Possen (2005); Der Stoff zum Leben 1–4 (2009).


– –
LQ – Literarisches Quartier | Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
Stufenloser Zugang zu Galerie (GLZ) und Schmiede-Werkstatt (AS)
Barrierefreies WC im Erdgeschoss
Zu Veranstaltungszeiten Behindertenparkplatz vor dem Haus Schönlaterngasse 13

Freier Eintritt bei allen Veranstaltungen in der Alten Schmiede!
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Alte Schmiede:

10. Abend: Dicht-Fest
Alte Schmiede

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Wien :

Steak Festival
MARX HALLE
Donauinselfest 2018
Donauinselfest
Game of Thrones Live Concert Experience | Wien
Wiener Stadthalle
23. Regenbogenparade
Rathausplatz
Wings for Life World Run 2018 - Austria - Vienna
Rathausplatz, Vienna, Austria
Sam Smith: Vienna, Support: Lewis Capaldi
Wiener Stadthalle
Bonobo Live: Arena Open Air - Vienna, AT
ARENA WIEN
Donauinselfest 2018
Donauinsel
Red Bull Music Festival Wien
Wiener Prater
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!