Lichträume zeigt die Galerie Sandpeck Wien 8 @ Galerie Sandpeck Wien Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Wirtschaft, Vienna [vom 13. bis 18. Mai]

Lichträume zeigt die Galerie Sandpeck Wien 8


13
13. - 18.
Mai
18:00 - 19:00

 Facebook-Veranstaltungen
Galerie Sandpeck Wien Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Wirtschaft
Florianigasse 75, 1080 Wien
Anna Freudenthaler und Petra Rasp
präsentieren
«L I C H T R Ä U M E»
Malerei und Objekte
in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz
Vernissage: Sonntag 13.5.2018 um 18Uhr
Ausstellung täglich 14-19Uhr bis 18.5.2018
freier Eintritt!
mehr sandpeck.com

L I C H T lässt durch Schatten und Kontraste R A U M entstehen, moduliert Volumen und Tiefen und schafft dadurch die Matrix für Aktivität, Bewegung, Umwandlung, Leben.
Licht als «Katalysator», Raum als «Bühne».

Anna Freudenthaler und Petra Rasp haben beide ihre Ausbildung und Berufserfahrung im Bereich der Architektur gemacht, was in ihren Arbeiten spürbar ist; das Thema der Ausstellung wird mit einem konstruktiv-analytischen Fokus ausgeleuchtet:
In Anna Freudenthalers Malerei schaffen geometrische, in sich verwobene Formen ein Raster, dass — von Kreaturen bewohnt, mit Zitaten aus einer vielschichtigen Bilderwelt belebt — dem Betrachter ein Wegenetz bietet, auf dem er sich durch die verschiedenen Darstellungsebenen bewegen kann. Die reduzierte Farbgebung bildet das Gegengewicht zu dieser sprühenden Lebendigkeit und Bewegung und verleiht dem Bild einen Ruhepol.
Die Objekte von Petra Rasp bewegen sich in einer streng geometrischen Bildersprache, klare Begrenzungslinien bilden definierte Räume. die überwiegend orthogonale Linienführung wird dann aber gebrochen durch weiche Linien und Kurven, aus der Natur entliehene organische Formen, wie Wurzel, Rippe, Naht. Die Grenzen des Materials — das schwere, kühle, raue Element der Keramik — werden ausgelotet durch die Kontrastierung mit weichen, vergänglichen Materialien wie Papier, Bambus, Rost.
Räume werden geschaffen — im einen Fall durch die Vielschichtigkeit der Darstellungen in 2-dimensionaler Form auf der Leinwand, der Raum entsteht in der Vorstellung des Betrachters durch die individuellen Assoziationen; im anderen Fall durch die den Objekten eigene 3-Dimensionalität selbst, die in manchen Fällen noch durch Hinterleuchten betont wird.
Das die Arbeiten beider Künstlerinnen Verbindende und Einende ist die Wahl der Farbgebung in schwarz-weiss, Sinnbild für Licht und Schatten, also — wie eingangs genannt — Raum.

Anna Freudenthaler
seit 2000 lebt und arbeitet in Österreich
seit 1998 Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro „arch.eu“ (Architekt DI Kreiner, 1080 Wien)
1996 Diplom für Architektur am Moskauer Architektur Institut (MARCHI), Nostrifizierung TU Wien
1989-97 Studium der Architektur in Moskau, Wien und Köln
1972 geboren in Moskau, 1976-87 Aufenthalt in Köln, seit der Kindheit großes Interesse an bildender Kunst
Febr. 2018 SALON GOLDEN GARDEN, Cannes, France
Febr. 2018 “ELIXIER”, Salon Modena Art, 1030 Wien
Febr.2018 “100 shades of pink”, Biennale Austria, 1060 Wien
Sept.-Okt. 2017 Polarität 1, Polarität 3, Cafe International, 1170 Wien
Juni 2017 PARALLAX ART FAIR, London, GB
Mai -Juli 2016 SALON in Breclau, Czech Republic
Januar 2016 Einzelausstellung in PALAIS DE L'EUROPE / GALERIE DES ARTS, Strasburg, France
Mai 2015 Einzelausstellung in Mozarthaus 1010 Wien
Februar 2015 Einzelausstellung “EVENING DRAWINGS”, Galerie „Zwischendecke“ 1170 Wien
April 2014 Einzelausstellung “GESELLSCHAFTLICHE MECHANISMEN”, 1170 Wien
November 2013 “Dunkel-Hell”zusammen mit K.Tchasovskich, Belm, Deutschland
Juli 2011 Einzelausstellung im Café Buckle, Moskau, RF
April 2011 „Etwas über Frühling“, Zentrales Haus der Maler, Moskau, RF
Juli 2010 „Abstrakt über Konkret“, Zentrales Haus der Maler, Moskau, RF
Juni 2010 „Die Korridore der Innenwelten“, Jalta, Krim zusammen mit K.Tchasovskich
Oktober 2009 „Die Korridore der Innenwelten“, Haus der Journalisten, Moskau, RF
Juni 2009 „Die Geister des Unterbewusstsein 3“, Galerie „Soljanka“, Moskau, RF
März 2009 Einzelausstellung, Haus der Journalisten, Moskau, RF
facebook.com/FreudenthalerAnna/
kulturvernetzung.at/de/anna-freudenthaler/

Petra Rasp
geboren und aufgewachsen in Deutschland;
Studium der Architektur in München;
Seit «gefühlt einer Ewigkeit» Arbeit mit Fotografie
Seit 2002 Arbeit mit Keramik;
Seit 2008 Arbeit mit Silberschmuck;
Okt 2013-Nov 2014: Studium an der Kunstschule Wien;
Einzelausstellungen:
2011 Atelier Kunst-Werkstatt Rudi Svoboda, Wien
2010 Atelier Christa Janz, Erlangen, Deutschland
2002 Lateinamerika Institut, Wien
2000 Volkshochschule Meidling, Wien
1999 «Cafe Bei Uns», Klagenfurt
Gruppenausstellungen
2018 Salon Golden Garden, Cannes, Frankreich
2017 Rearte Gallery, Wien
2017 Galerie-Atelier INO, Wien
2017 Der Kunstraum — Ringstrassen Galerien, Wien
2016 Kunstsalon Schönbrunn, Wien
2016 Haus Wittgenstein Wien
2015 Brick-5, Wien
2014 Wasserturm, Wien-Favoriten
2014 Brick-5, Wien
2013 Galerie «die Ausstellung», Wien
2008 Galerie Prisma, Wien
2008 kunstraum caminos 3, Wien
2007 Galerie am Salzgries, Wien
2007 kunstraum caminos 3, Wien
2007 Stadtgalerie Sturova, Slovakei
2006 kunstraum caminos 3, Wien
2004 Paszkowka, Polen
petrasp.com/
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Galerie Sandpeck Wien Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Wirtschaft:

„un-artig“ zeigt die Galerie Sandpeck Wien 8
Galerie Sandpeck Wien Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Wirtschaft

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Wien :

Steak Festival
MARX HALLE
Donauinselfest 2018
Donauinselfest
Game of Thrones Live Concert Experience | Wien
Wiener Stadthalle
23. Regenbogenparade
Rathausplatz
Wings for Life World Run 2018 - Austria - Vienna
Rathausplatz, Vienna, Austria
Sam Smith: Vienna, Support: Lewis Capaldi
Wiener Stadthalle
Bonobo Live: Arena Open Air - Vienna, AT
ARENA WIEN
Donauinselfest 2018
Donauinsel
Red Bull Music Festival Wien
Wiener Prater
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!