Badluck reloaded @ Theater Nestroyhof Hamakom, Wien [vom 25. April bis 29. Mai]

Badluck reloaded


571
25.
Apr.
 
- 29.
Mai
20:00 - 21:30

 Facebook-Veranstaltungen
Theater Nestroyhof Hamakom
Nestroyplatz 1, 1020 Vienna, Austria
SchauspielerInnen aus Syrien, Afghanistan, dem Iran und Irak spielen Szenen aus ihrer Umwelt.

Es geht um Abschiebung, rassistische Hetze, Alltagsprobleme von Paaren, in denen der eine Teil aus Syrien, der andere aus Österreich stammt, Deutschkurse, AMS-Situationen und Augustin Verkäufer.

Und es werden Interviews von Asylverfahren nachgespielt, die zeigen wie seltsam oder unverständlich die Entscheidungslogik ist, die in vielen Fällen zu Abschiebungen führt. Der Abend von ungefähr eineinhalb Stunden setzt sich aus teils absurden Impro Szenen und den ausgespielten, nachgespielten Interviews zusammen.

Mit: Laura Alexandrino, Alaedin Gamian, Mahsa Ghafari, Ahmad Hamyun Mohammad Eisa, Hayder Munshed, Ahmed Sabah

Regie und Bühne: Karl Baratta
Co-Regie, Coaching: Natascha Soufi
Musik: Alsaedi Karrar
Filmregie, Dramaturgie: Thomas Bischof
mit einem Text von: Karin Peschka

Eine Koproduktion von Badluck — Verein für Darstellende Kunst von
MigrantInnen und dem Theater Nestroyhof Hamakom

Hier kurze Auszüge aus den Kritiken:

… Komik gibt es auch, sie entsteht aus der Situation, ist aber nicht heiter, ihre tragische Rückseite ist immer dabei. «Ich komme aus Syrien, ich kenne Fake-News», sagt einer. Die Darsteller waren schon in ihrer Heimat Schauspieler, hier sprechen sie perfektes Englisch und Deutsch. Die Situationen wurden aus ihrer Umwelt kondensiert. Ein junger Mann habe in Afghanistan drei Möglichkeiten, erzählt Hamayun: Er kämpft mit den Taliban, gegen die Taliban, oder er flieht. Ein eindrücklicher Abend. (Der Standard, Michael Wurmitzer, 27.04.18)

… Mit den nachgespielten Protokollen abgelehnter Asylanträge konfrontiert das Regieteam Karl Baratta und Natascha Soufi die Zuschauer mit deren Bedeutung für die Flüchtlinge, denn viele müssen in ihrem Herkunftsland um ihr Leben fürchten. Dass es sich dabei um echte menschliche Schicksale handelt, geht an niemandem spurlos vorbei… (Salzburger Nachrichten, APA, 26.04.18)

… Nachdem der Theaterverein Badluck in den vergangenen beiden Jahren Flüchtlinge von Krieg und Alltag in ihrer Heimat erzählen ließ, geht es in der dritten Produktion ums Fußfassen in Österreich, um Missverständnisse und Differenzen – mit bitterer Komik vorgetragen von Schauspielern aus Syrien, Afghanistan, dem Iran und Irak… (Die Presse, kanu, 02.05.18)

https://derstandard.at/2000078717034/Badluck-Irgendwo-bleiben-koennen

https://diepresse.com/home/kultur/news/5415584/Badluck-reloaded_Wie-flirtet-man-mit-einem-Fluechtling

https://sn.at/kultur/allgemein/badluck-reloaded-stellt-reale-asylverfahren-nach-27182599
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Wien :

Ausverkauft - Ed Sheeran 2018 | Wien
Ernst-Happel-Stadion
Ed Sheeran
Ernst-Happel-Stadion
Lichterfest an der alten Donau 2018
Alte Donau
Ed Sheeran | Wien Open-Air
Ernst-Happel-Stadion
Electric Nation Vienna 2018
Krieau Wien
Ausverkauft! Ed Sheeran 2018 Zusatzshow | Wien
Ernst-Happel-Stadion
Ausverkauft: Ö3-Konzert von Ed Sheeran
Ernst-Happel-Stadion
Sternschnuppennacht 2018
Café Luftschloss Cobenzl
Ed Sheeran | Wien Open-Air (Zusatzkonzert)
Ernst-Happel-Stadion
Wiener Wies'n
Wiener Wiesn-Fest
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!