Falsche Versprechen @ Kreisky Forum für Internationalen Dialog, Vienna [20. Februar]

Falsche Versprechen


189
20.
Februar
19:00 - 21:00

 Facebook-Veranstaltungen
Kreisky Forum für Internationalen Dialog
Armbrustergasse 15, 1190 Wien
GENIAL DAGEGEN. Kuratiert von Robert Misik

PHILIPP STAAB
FALSCHE VERSPRECHEN
Wachstum im digitalen Kapitalismus

Die Digitalisierung von Arbeit und Wirtschaft ist derzeit in aller Munde. Die einen verbinden mit der disruptiven Kraft digitaler Innovationen die Hoffnung auf eine neue Quelle unbegrenzten Wachstums. Andere fürchten massive Beschäftigungsverluste und eine radikale Zunahme sozialer Ungleichheit. Philipp Staab bietet eine differenzierte Analyse der Leitunternehmen des Silicon Valley, die weltweit ein spezifisches Wirtschaftsmodell propagieren. Er beschreibt dessen historische Genese, beleuchtet die Ideologie des digitalen Kapitalismus und kontrastiert diese mit den ökonomischen Imperativen in der digitalen Ökonomie. Die Unternehmenspolitik von Google, Apple, Amazon und Co. beschreibt der Autor als ökonomisches Programm, das auf die Bearbeitung einer Sollbruchstelle des gegenwärtigen Wirtschaftssystems zielt. Seit dem Ende des Fordismus kann in den hochentwickelten Ökonomien der OECD-Welt die Entwicklung des Konsums nicht mit den Produktivitätssteigerungen in der Wirtschaft Schritt halten. Der digitale Kapitalismus bildet den Versuch, die systematische Nachfrageschwäche des gegenwärtigen Wirtschaftssystems durch die Rationalisierung der Konsumtionsapparate zu tilgen. Dabei erzeugt er jedoch Widersprüche, die das Problem, zu dessen Lösung er antritt, weiter verschärfen. Der digitale Kapitalismus der Gegenwart ist von einem Konsumtionsdilemma geprägt, das die Wachstumspotenziale der Digitalisierung in ihr Gegenteil verkehren könnte. Die Verheißungen des digitalen Kapitalismus könnten sich schon bald als falsche Versprechen entpuppen.

Moderation: Robert Misik, Autor und Journalist

Philipp Staab, geboren 1983, war zwischen 2008 und 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hamburger Institut für Sozialforschung. Nach seiner Promotion leitete er innerhalb der Forschungsgruppe „Zukunftsproduktion“ die Projekte „Der entbundene Bürger“ und „Der digitale Kapitalismus“. Er war von 2016 bis 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für die Geschichte und Zukunft der Arbeit. Aktuell ist Staab wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Makrosoziologie an der Universität Kassel, permanent Fellow am Institut für die Geschichte und Zukunft der Arbeit (IGZA) und Gastwissenschaftler am Wissenschaftszentrum Berlin (WZB).
Arbeitsschwerpunkte: Wandel der Arbeitswelt, Wirtschaftssoziologie, Digitalisierung, soziale Sicherung und soziale Ungleichheit.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Kreisky Forum für Internationalen Dialog:

Our seperate ways
Kreisky Forum für Internationalen Dialog
Kirche und Demokratie in Österreich
Kreisky Forum für Internationalen Dialog
Liebe in Zeiten des Kapitalismus
Kreisky Forum für Internationalen Dialog
März 1938
Kreisky Forum für Internationalen Dialog

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Wien :

Game of Thrones Live Concert Experience | Wien
Wiener Stadthalle
Wings for Life World Run 2018 - Austria - Vienna
Rathausplatz, Vienna, Austria
Metallica | Wien
Wiener Stadthalle
Ausverkauft: Wanda • Niente Tour • Stadthalle • Wien
Wiener Stadthalle
Sam Smith: Vienna
Wiener Stadthalle
SOLD OUT! Macklemore // Wien
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Bonobo Live: Arena Open Air - Vienna, AT
ARENA WIEN
35. Vienna City Marathon - 22. April 2018
Vienna, Austria
Ausverkauft! Ö3-Konzert von Sunrise Avenue
Wiener Stadthalle
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!