The Informal Thief, support :thebigempty @ fluc + fluc wanne, Vienna [6. Februar]

The Informal Thief, support :thebigempty


94
06.
Februar
20:00 - 23:00

 Facebook-Veranstaltungen
fluc + fluc wanne
praterstern 5, 1020 Wien
Irgendjemand verglich die Stimme von Lukas Klestil aka The Informal Thief mal mit der eines an Leberzirrhose leidenden Cowboys. Ein etwas eigenwilliger Vergleich! Aber darauf, dass sich die Stimme des jungen Tirolers irgendwo zwischen Bob Dylan und The Tallest Man on Earth einpendelt, können sich wohl alle einigen. Auf dem 2015 erschienenen, solo eingespielten Debut-Album traf diese Stimme auf trockenes Fingerpicking an Akustik-Gitarren und ließ samt den in Melancholie getränkten Texten einen archaischen Hauch der Natur verspüren. Und eine tiefe Sehnsucht, eingebettet zwischen klassischem Folk, Country und Bluegrass.
Melancholie und Sehnsucht finden sich mehr denn je auch in den Songs der aktuellen EP «Despair Of Desire», aber auch E-Gitarren, Bass und Schlagzeug. Stellenweise sind auch ein Horn und eine Pedal-Steel zu hören. Der karge Sound des Debuts ist einem runderen, weitaus wärmeren Klang gewichen. Die Genre-Zutaten Folk, etwas Country und Bluegrass wurden mit einer gehörigen Prise Pop abgeschmeckt, was den Songs bestens bekommt.
Sirens: youtube.com/watch?v=WyDn50N30gI
Seasons: youtube.com/watch?v=MrPXAenjO_k
The Fox's Den: youtube.com/watch?v=P7i75Q5iTm0

:thebigempty
Mit :thebigempty reflektiert der Songwriter Philipp Pankraz über die Umbrüche, die Veränderungen und die Empfindungen, die damit einhergehen. Katharsis, ja auch, aber nicht ausschließlich: Es geht ihm mehr um eine kritische Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen in den teils autobiografischen Songs. Denn wann kommt Musik, egal welche, auch beim Gegenüber an? Dann, wenn das transportierte Gefühl auch aufrichtig ist, und Verständnis erweckt. Ob man seine eigene Geschichte in den Songs wiederfindet, oder sich empathisch einfühlen kann — die große Stärke von :thebigempty ist die Vermittlung von diesen Emotionen. Die Texte sind nah an der Lyrik angesiedelt, und doch so roh und direkt auf den Punkt gebracht, dass das besungene Gefühl nicht mit pathetischen Metaphern verwaschen wird. Den Folk-Song als Ausgangspunkt, gezielt nicht im Pop angesiedelt, erzählt er seine Geschichten mit sanftem Bariton ohne je kitschig zu werden, und schafft es trotzdem spielerisch die großen Gesten, oder Themen wie Liebe, Verlust, Hoffnung, authentisch in Songs verpackt, wiederzugeben.
youtube.com/watch?v=5vPgMzIMRSY&feature=youtu.be
thebigemptymusic.bandcamp.com/
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ fluc + fluc wanne:

Highscore x Drum&Bass
fluc + fluc wanne
skug.at Relaunch-Fest mit Ana Threat & Fritz Ostermayer live
fluc + fluc wanne
Rave On #31
fluc + fluc wanne
MALEFIZ • It's a BIG Issue!
fluc + fluc wanne
Ebow at Fluc Wanne (February 9, 2018)
fluc + fluc wanne
Panic! Now! Gudrun von Laxenburg / Pulsinger & Irl / Bitten By
fluc + fluc wanne
Typhoon (US) • Wien
fluc + fluc wanne
Jon And Roy | Vienna (AT)
fluc + fluc wanne
Isolation Berlin - Wien
fluc + fluc wanne
All The Luck In The World (IE) • Wien
fluc + fluc wanne

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Wien :

Masters of Hardcore - The Third Invasion - Vienna, Austria
MARX HALLE
Ausverkauft: Wanda • Niente Tour • Stadthalle • Wien
Wiener Stadthalle
Scooter (DE) • Wien
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Alt-J (UK) • Wien
Wiener Stadthalle
Ö3-Konzert von Sunrise Avenue
Wiener Stadthalle
The Kelly Family live in Wien
Wiener Stadthalle
Pizzera & Jaus - unerhört solide | Wiener Stadthalle
Wiener Stadthalle
Hardwell pres. by Prater DOME
Praterdome Wien
Das FM4 Geburtstagsfest 2018
Ottakringer Brauerei
SOLD OUT! Kraftklub · Wien · Gasometer
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!