Unsere Ministerien nicht in die Hände von Rechtsextremen! @ Ballhausplatz, 1010 Wien, Österreich, Wien [15. November]

Unsere Ministerien nicht in die Hände von Rechtsextremen!


8605
15.
November
18:30 - 19:30

 Facebook-Veranstaltungen
Ballhausplatz, 1010 Wien, Österreich
Schützen wir unsere Ministerien vor der drohenden Übernahme durch Rechtsextreme! Indem wir eine Menschenkette rund um das Regierungsviertel in Wien bilden, zeigen wir, dass wir gegenüber Extremismus und Hetze nicht abgestumpft sind!

Es ist nämlich KEIN Schicksal, KEINE Selbstverständlichkeit und schon gar KEIN Normalfall, wenn Personen, die nachgewiesenermaßen Antisemitismus, Rassismus, Demokratieverachtung und Neonazisympathien mitfinanzieren und fördern, Ministerämter besetzen. Diese Personen gehören nicht an die Hebel der Regierungsmacht!

Ministerien sollten ausschließlich von Personen geführt werden, die nicht das Geringste mit rechtsextremen und neonazinahen Verbindungen am Hut haben. Darauf müssen wir pochen!

Mit unserer Menschenkette senden wir ein Signal an die Menschen in Österreich: Es liegt in unser aller Verantwortung, jeglichen Anfängen in Richtung Machtgewinn für rechtsextreme und neonazinahe Kreise zu wehren.

Mit unserer Menschenkette zeigen wir auch, dass es wichtig ist, für unsere Demokratie, für den Schutz von Menschenrechten und für die Stärkung von Solidarität zu handeln und die Stimme zu erheben.

Und wir senden ein Signal an Bundespräsident Alexander Van der Bellen, dass er standhaft bleiben und nur vertrauenswürdige Demokratinnen und Demokraten als Ministerinnen und Minister angeloben soll!

Damit unsere Menschenkette gelingt, braucht es eine breite Beteiligung. Jede einzelne Person, die mitmacht, ist ein entscheidendes Glied unserer Kette!

Bitte teilt und verbreitet diesen Aufruf.

Vielen Dank.

Treffpunkt: Mittwoch, 15. November
Pünktlich um 18.30 Uhr: Ballhausplatz, 1010 Wien
Bitte Mitbringen: Blinklichter, Fahrradlichter, Handylichter.
Darüber hinaus werden wir Fackelkerzen zur Verfügung stellen, solange der Vorrat reicht.

SOS Mitmensch in Kooperation mit Mauthausen Komitee Österreich, Young Caritas der Erzdiözese Wien, Republikanischer Club Neues Österreich, #aufstehn, Jüdische österreichische HochschülerInnen, Bund Sozialdemokratischer Freiheitskämpfer/innen, Opfer des Faschismus und aktiver Antifaschist/inn/en, Volkshilfe, Evangelische Frauen, Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien, IG Kultur Wien und vielen mehr!

Weitere Informationen: sosmitmensch.at
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Wien :

Disney in Concert - Magic Moments | Wiener Stadthalle
Wiener Stadthalle
Five Finger Death Punch + In Flames, Of Mice & Men | Vienna
Wiener Stadthalle
Masters of Hardcore - The Third Invasion - Vienna, Austria
MARX HALLE
Die Toten Hosen // Wien // Stadthalle - präsentiert von Ö3
Wiener Stadthalle
Das Zeitalter der Influencer: YouTube, Instagram & Generation Z
WU (Wirtschaftsuniversität Wien)
Bonez MC & RAF Camora // Gasometer Wien * Soldout*
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Marteria • Roswell Tour 2017 • Gasometer • Wien
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Hang Massive Live in Vienna 2017
Ottakringer Brauerei
Stone Sour, Very Special Guest: The Pretty Reckless | Vienna
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Monika Gruber – „Wahnsinn!“
Casanova Vienna
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!