Das Floß der Medusa - Eröffnungskonzert Wien Modern @ Wiener Konzerthaus, Vienna [2. November]

Das Floß der Medusa - Eröffnungskonzert Wien Modern


106
02.
November
19:30 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Wiener Konzerthaus
Lothringerstrasse 20, 1030 Wien
Es gibt Bilder, die halten sich in den Köpfen, über viele Generationen hinweg. Théodore Géricaults «Radeau de la Méduse», 35 m² groß und nach vielen Monaten der Recherche und des Malens am 25. August 1819 im Pariser Salon der Öffentlichkeit vorgestellt, gehört dazu: Am 2. Juli 1816 war die französische Fregatte 50 km vor der mauretanischen Küste auf eine Sandbank gelaufen. Damit der Gouverneur und der Kapitän Afrika sicher erreichen, lassen sie das überladene Floß mit rund 150 Menschen von den Rettungsbooten losschneiden. Als es am 17. Juli morgens von der Brigg Argus aufgefunden wird, gibt es noch 15 Überlebende. Die rote Fahne, die ein sterbender Matrose auf dem berühmten Bild schwenkt, gerät 150 Jahre später in den Vordergrund der wohl berühmtesten Weiterführung von Géricaults gesellschaftskritischer Gegenwartskunst: Hans Werner Henzes Oratorium «Das Floß der Medusa» ist ein Requiem für Che Guevara, die Ikone der kubanischen Revolution, mit Ho-Chi-Minh-Rhythmen und einem klaren Appell, die Gesellschaft zu verändern. Es wird in Hamburg nicht uraufgeführt, weil der Chor sich nach der Generalprobe weigert, unter der roten Fahne zu singen. Henzes Skandalstück wird zur Ikone des Jahres 1968, die Uraufführung folgt 1971 in Wien. Rund 50 Jahre später, mit tausenden im Mittelmeer ertrinkenden Flüchtlingen, kehren Géricaults Bild und Henzes Appell in die Köpfe zurück. Das RSO Wien bringt das epochale Werk in herausragender Besetzung wieder auf die Bühne.

Interpreten
ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Orchester
Wiener Sängerknaben, Chor
Arnold Schoenberg Chor, Chor
Sarah Wegener, Sopran
Matthias Goerne, Bariton
Sven-Eric Bechtolf, Sprecher
Cornelius Meister, Dirigent

Programm
Hans Werner Henze: Das Floß der Medusa. Oratorio volgare e militare in due parti (Text: Ernst Schnabel) (1968)

Anmerkung
Produktion RSO Wien
Koproduktion Wiener Konzerthaus und Wien Modern
Unterstützt von Mercedes Benz
Medienpartner Ö1 Club

Mit freundlicher Unterstützung der Erst von Siemens Musikstiftung.

Bild: Henze © Archiv Guevara © Osvaldo Salas_Mary Evans_picturedesk.com, Montage Pentagram Berlin
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Wiener Konzerthaus:

Weihnachtskonzert: J. S. Bach Weihnachtsoratorium
Wiener Konzerthaus
Die Strottern & Blech
Wiener Konzerthaus
Weihnachtskonzert: J. S. Bach Weihnachtsoratorium
Wiener Konzerthaus
Weihnachtskonzert: J. S. Bach Weihnachtsoratorium
Wiener Konzerthaus
Nikolaus Habjan «Ich pfeif' auf die Oper»
Wiener Konzerthaus
Konzert zum Jahreswechsel mit Philippe Jordan
Wiener Konzerthaus
Janoska Ensemble «Silvester-Gala»
Wiener Konzerthaus
Gernot Kulis: Herkulis
Wiener Konzerthaus
Originalton: Ferdinand Schmalz / Christoph Sietzen
Wiener Konzerthaus
Peter Simonischek / Musicbanda Franui
Wiener Konzerthaus
ÖH WU Konzertnacht 21.01.18
Wiener Konzerthaus
Angélique Kidjo feat Pedrito Martinez «Tribute to Salsa»
Wiener Konzerthaus
Molden / Resetarits / Soyka / Wirth
Wiener Konzerthaus
Mnozil Brass - Cirque / A-Wien
Wiener Konzerthaus
Manu Delago im Wiener Konzerthaus
Wiener Konzerthaus
Mnozil Brass Cirque
Wiener Konzerthaus
Festliche Tage Alter Musik/ Epizentrum/ Konzert
Wiener Konzerthaus
Final Symphony - Music From Final Fantasy / Wien
Wiener Konzerthaus
Fatoumata Diawara & Band / Roberto Fonseca – ABUC
Wiener Konzerthaus

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Wien :

Scooter (DE) • Wien
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Masters of Hardcore - The Third Invasion - Vienna, Austria
Marx Project
Die Toten Hosen // Wien // Stadthalle - präsentiert von Ö3
Wiener Stadthalle
The Kelly Family live in Wien
Wiener Stadthalle
Alt-J (UK) • Wien
Wiener Stadthalle
Ö3-Konzert von Sunrise Avenue
Wiener Stadthalle
Bonez MC & RAF Camora // Gasometer Wien * Soldout*
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Pizzera & Jaus - unerhört solide | Wiener Stadthalle
Wiener Stadthalle
STEVE AOKI Worldtour WIEN
MARX HALLE
SOLD OUT! Kraftklub · Wien · Gasometer
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!