Klez.e Desintegration in Wien @ fluc + fluc wanne, Vienna [26. Oktober]

Klez.e Desintegration in Wien


157
26.
Oktober
19:30 - 23:00

 Facebook-Veranstaltungen
fluc + fluc wanne
praterstern 5, 1020 Wien
Der Termin wurde vom 09.06. auf dem 26.10 verschoben.
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.
Karten gibt es bei soundbase.at vor Ort zu kaufen.

Den Abend eröffnen CRYSTAL SODA CREAM.

Am 13.Januar’17 veröffentlichten Klez.e ihr viertes Album «Desintegration» mit dem Label Staatsakt. Ein Album, das seinen Ausgangspunkt in eben jenem Jahr nimmt, in dem nicht nur die Mauer fiel und das sogenannte Ende der Geschichte ausgerufen wurde, sondern auch «Disintegration» von The Cure erschien.

Siebert, selbst im Osten der Republik groß geworden, blickt in der Echokammer der Gegenwart zurück in die Zeit der großen Versprechen, die schon damals unerfüllt im Hallraum der Toms und den monotonen Basslinen im Disconebelnirvana verschwanden. Versprechen auch einer Befreiung, die in einem ideologiekritischen Sinne vielleicht immer schon hohl waren, heute jedoch ferner denn je scheinen. Folgerichtet nennen Klez.e ihr viertes Album «Desintegration», Auflösung, Zerfall.

«Die unverblümteste und beste Hommage an The Cure.» (Quelle: Sonic Seducer)

«Desintegration» ist eine Erinnerung daran, wie Popmusik Emotionen, poetische Botschaften und Ästhetik zu Relevanz verdichten kann. Sollten alle hören, nicht nur Studenten. (Quelle: spiegel.de)

«Der Diskurs-Grunge, für den Klez.e einst standen, ist einer apokalyptischen Rock-Vision gewichen, die der erfahrene Produzent Siebert mit denkbar spartanischen Postpunk- und Wave-Mitteln umsetzt. Seine Gitarre dringt in die tiefsten Mollabgründe vor, Bass und Schlagzeug halten den Herzschlag mit letzter Kraft in Gang. Dass DESINTEGRATION ziemlich deprimierend sein kann, ist klar. Es ist aber auch sehr großartig.» (Quelle: Musikexpress)

«Auf „Desintegration“ greift seine zum Trio geschrumpfte Band Klez.e die dunkle Ästhetik von The Cure auf und zeigt die Berliner zusätzlich von einer ungewohnt sozialkritischen Seite. Mit dem großartigen Opener „Mauern“ singt der in Ostberlin aufgewachsene Sänger über die Sehnsucht nach einem besseren Leben jenseits des eisernen Vorgangs und schlägt die Brücke zum aufkommenden Nationalismus in jüngster Zeit, der als „ein Licht aus hohler Emotion“ auf der Platte für den Zerfall des sozialen Gespürs Elements in unserer Bevölkerung steht» (Quelle: laut.de)
Http://klez-e.de/
facebook.com/kleze
youtube.com/user/klezede
radiobellebrueck.com/

Crystal Soda Cream (A)

In den letzten Jahren war Totally Wired Records die Plattform für jenen Teil Wiens, der für immer starrköpfig heroisch Post Punk bleibt. Und Crystal Soda Cream waren in diesem Rahmen sowas wie eine Hausband, wobei man sich das Haus innen schwarz gestrichen, mit russischen Lustern, wummernden Proberäumen im Keller und natürlich besetzt vorstellen würde.
Auf ihrem jüngsten Album “Work & Velocity” vermitteln Theresa Adamski (Schlagzeug, Keyboards, Stimme), Philipp Forthuber (Stimme, Gitarre) und Sebastian Ploier (Bass) erstmals ihre volle Wucht des Konzert. Beim Mixen hat Jasmin Maria Rilke wohl der Geist Martin Hannetts über die Schulter geschaut. Ihr Band-Info erwähnt freiwillig Rowland S Howard, Geisterfahrer und die Au-Pairs, aber gerade bei einem Song wie “Rationale Arbeitsschritte” fühlt man sich daran erinnert, dass auch Peter Hein von Fehlfarben nun schon seit Jahren in Wien lebt. Und wie sich das ausgeht (Der Großteil des Albums wird allerdings immer noch auf Englisch gesungen).
Crystal Soda Cream machen düstere Musik für beklemmende Zeiten. Was der Post-Punk-Generation ihre dystopische Paranoia war, ist ihnen das kurze, toxische Erwachen aus der Massenhypnose. “Niemand bemerkt dich / Wem schlägt die Stunde?” Das soll für eine Pose halten, wer noch den Luxus dazu hat (popfest.at)

soundcloud.com/crystalsodacream
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ fluc + fluc wanne:

Highscore x Drum&Bass
fluc + fluc wanne
Contrails ◇ Anomie Belle ◇ Sky To Speak
fluc + fluc wanne
Sci Fi Science dnb
fluc + fluc wanne
MIND THE GAP w/ Halogenix (UK)
fluc + fluc wanne
Blacksheet: The First Page
fluc + fluc wanne
Highscore Friday w/ The Crew & Friends
fluc + fluc wanne
Meat Market & Mutter - Happy New Year 17/18
fluc + fluc wanne
MALEFIZ • It's a BIG Issue!
fluc + fluc wanne
Panic! Now! Gudrun von Laxenburg at Fluc Wanne + special guests
fluc + fluc wanne
Typhoon (US) • Wien
fluc + fluc wanne
Jon And Roy | Vienna (AT)
fluc + fluc wanne
Isolation Berlin - Wien
fluc + fluc wanne
All The Luck In The World (IE) • Wien
fluc + fluc wanne

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Wien :

Disney in Concert - Magic Moments | Wiener Stadthalle
Wiener Stadthalle
Scooter (DE) • Wien
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Masters of Hardcore - The Third Invasion - Vienna, Austria
Marx Project
Die Toten Hosen // Wien // Stadthalle - präsentiert von Ö3
Wiener Stadthalle
Goodthings Rooftop Pop-Up & Punsch
Dachboden im 25hours Hotel beim MuseumsQuartier
Eröffnung | Meisterwerke der Architekturzeichnung
Albertina Museum
The Kelly Family live in Wien
Wiener Stadthalle
Bonez MC & RAF Camora // Gasometer Wien * Soldout*
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Pizzera & Jaus - unerhört solide | Wiener Stadthalle
Wiener Stadthalle
Ö3-Konzert von Sunrise Avenue
Wiener Stadthalle
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!