Frank Robert: Endstation Sehnsucht - der Wiener Prater @ AnzenbergerGallery, Vienna [22. Juni]

Frank Robert: Endstation Sehnsucht - der Wiener Prater


200
22.
Juni
19:00 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
AnzenbergerGallery
Absberggasse 27, 1100 Wien
ANZENBERGERGALLERY
lädt zur Ausstellung

FRANK ROBERT: ENDSTATION SEHNSUCHT

Eröffnung: 22. Juni 2017 um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 23. Juni 2017 bis 12. August 2017

Öffnungszeiten: Mi-Sa 13-18 Uhr (im August Samstags geschlossen)

BROTFABRIK GalleryWalks: 28. Juni & 19. Juli 2017, 18-21 Uhr

Der Wiener Prater ist einer der ältesten Vergnügungsparks der Welt, aber seine Landschaft verändert und verschiebt sich ständig. In „Endstation Sehnsucht“ beleuchtet Frank Robert diese Welt der Illusionen, die dem Ernst des Alltags entsagt und so die Komik im Schrecken erlaubt, Märchenschlösser erbaut und Geschick mit Stofftieren belohnt. Um den ironischen und doch zutiefst menschlichen Charakter des Praters zu offenbaren, sucht und findet Robert einzelne Besucher, die in diese Welt eingetaucht und versunken sind. Daneben tummeln sich wie selbstverständlich Feuerlöscher am Palmenstrand, hinter Hausecken lauern Krokodile und eine verschneite Meerjungfrau erwartet geduldig die ersten Sonnenstrahlen.

Zur gleichen Zeit in der AnzenbergerGallery: Rob McDonald: Birdhouses; Lynn Savarese: Plumigeri.
Zu allen drei Ausstellungen gibt es Fotobücher.

Für Anfragen, kontaktieren Sie bitte:
Annika Althoff [email protected], +43 1 587 82 51

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

— English >>

Invitation to our exhibition
FRANK ROBERT: ENDSTATION SEHNSUCHT

Opening: June 22, 2017 at 7 pm
Exhibition goes from June 23, 2017 to August 12, 2017
Opening hours: Wed-Sat 1-6pm (in August closed on Saturday)

BROTFABRIK GalleryWalks: June 28 & July 19, 2017, 6-9 pm

The Prater or »Wurstelprater« in Vienna is said to be the oldest amusement park in the world, but its landscape changes constantly. In “Endstation Sehnsucht” Frank Robert highlights this world of illusions, which renounces the seriousness of everyday life and thus creates moments where fear and comedy merge into an amazing adventure. In order to reveal the Prater’s ironic but deeply human character Robert seeks and finds visitors who are immersed into this world. Alongside bustle fire extinguisher quite naturally on a palm-lined beach, behind the corner of a house lurks a crocodile and a snowy mermaid awaits patiently the first rays of sunshine.

At the same time at AnzenbergerGallery: Rob McDonald: Birdhouses; Lynn Savarese: Plumigeri
To all three exhibitions there are photobooks.

For inquiries please contact:
Annika Althoff [email protected], +43 1 587 82 51

AnzenbergerGallery
Brotfabrik Wien
Absberggasse 27
1100 Vienna,
Austria.
Tel. 43-1-587 82 51
Fax 43-1-587 90 07
[email protected]
anzenberger.com/
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ AnzenbergerGallery:

Abstract Minds
AnzenbergerGallery
Instagram & Social Media für FotografInnen & Kulturschaffende
AnzenbergerGallery

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Wien :

The African Market | Streetfood & Nightmarket ☾
Geheimtipp Wien
Schoko Festival
Traktorfabrik
Schoko Marathon Wien
Stadt Wien
Erste bank vienna night run 2017
Wiener Ringstraße
Queens Of The Stone Age
Wiener Stadthalle
Vienna PIZZA Festival! Größtes Pizza Festival Europas!
Wien, Austria
The Kooks (UK) • Wien
Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
Gorillaz - Humanz Tour 2017 | Wien
Wiener Stadthalle
FM4 Indiekiste mit Nick Cave & The Bad Seeds
Wiener Stadthalle
Das große Parkfest 2017 / 25hours meets Markterei
in the park
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!